Mobil Technik Zukunft - MTZ Verkehrstagung

Im April 2009 war die „HTL1-Lastenstraße“ in Klagenfurt erstmals Treffpunkt für internationale Experten auf dem Gebiet der Schienenfahrzeuge und des öffentlichen Verkehrs, als die 1. Klagenfurter Verkehrstagung „Mobilität – Technik – Zukunft“ stattfand. Dabei standen 15 Vorträgen von in- und ausländischen Fachleuten aus Industrie und Forschung über aktuelle und zukünftige Entwicklungen auf dem Gebiet des öffentlichen Verkehrs auf dem Programm.

Die erfolgreiche Abwicklung dieser ersten Tagung führte zur Idee einer Fortsetzung im Zwei-Jahres-Rhythmus.

 

Es folgten am 04./05. Mai 2011 die 2. Klagenfurter Verkehrstagung „Mobilität – Technik - Zukunft“ und am 25./26. April steht die 3. Tagung auf dem Programm.

 

Als Veranstalter der Klagenfurter Verkehrstagung „Mobilität – Technik - Zukunft“ wirken:

--> HTL1-Lastenstraße (Höhere Technische Bundeslehranstalt 1) in Klagenfurt
--> „Technicus", der Absolventenverband der HTLs in Klagenfurt
--> „fahrgast kärnten“ , Interessenvertretung für die Fahrgäste im öffentlichen Verkehr

Das Neuartige an diesem Verkehrssymposium ist die Vielfalt der Teilnehmer:

So nahmen neben Experten der Schienenfahrzeug-Industrie auch HTL-Lehrer und HTL-Schüler teil, um sich über die neuesten Bahn- und Bustechnologien zu informieren. Dieses Konzept des gemischten Publikums mit Einbindung von jungen Technikern knapp vor dem Abschluss ihrer Ausbildung zum HTL-Ingenieur wird von den teilnehmenden Firmenvertretern sehr positiv bewertet.


 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

Lastenstraße 1 - 9020 Klagenfurt - Tel.: 0699 116 960 44 - 0650 370 64 95 - E-Mail: mtz@htl1-klagenfurt.at